ÖMCCV HOME
Druckansicht Kleine Schriftart Mittlere Schriftart Grosse Schriftart   
Österreichische Morbus Crohn-Colitis Ulcerosa Vereinigung


Wir über uns
 
Krankheitsbilder CED
 
Termine
 
Tipps
 
Infos
 
Kontaktmöglichkeiten
Zweigstellen
Burgenland
Kärnten
Niederöstereich Nord
Niederöstereich Süd
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Pouch
Jugend
Stoma
Freunde Amici Südtirol
Kontaktcorner
Feedback
Kontakformular
 
Links
 
Zweigstelle Oberösterreich
Ansprechpersonen

Walter Bruckner, Leiter der ÖMCCV-Zweigstelle Oberösterreich

Walter Bruckner

Römerstraße 136
4600 Wels
Tel.: 07242/741 78
mobil: 0680/2070328

e-mail:
mailto:bruckner.walter@utanet.at


Andreas Lindenbauer

Andreas Lindenbauer

Herzograd 27
4300 St. Valentin
Tel.: 0676/6356634

e-mail:
a.lindenbauer@gmx.at
Linz Pöstlingbergkirche

Schloß Weinberg
Mein Name ist Walter Bruckner, ich wurde 1957 geboren, bin verheiratet und habe einen erwachsenen Sohn. 1981 wurde bei mir Morbus Crohn diagnostiziert, 1986 war die erste Operation notwendig. Nach einigen weiteren Operationen geht es mir zurzeit gut.

Unsere Zweigstelle wurde 1989 gegründet und wird von mir und meinem Stellvertreter, Herbert Trattmayr, geführt. Gegenwärtig sind etwa 140 Betroffene Mitglieder erfasst, die regelmäßig unsere Einladungen
erhalten. 

Wir sind bemüht möglichst vielen Betroffenen und auch uns selbst, bei der Bewältigung der Krankheit zu helfen. Dies geschieht durch Erfahrungsaustausch und Gespräche auch mit Angehörigen bei unseren regelmäßigen Treffen in Wels sowie durch Referate von Ärzten und Fachleuten, bei welchen verschiedene medizinische und soziale Aspekte unserer Krankheit und deren unangenehme Folgen beleuchtet werden.

Wir möchten uns im Namen aller Mitglieder bei den Ärzten und Fachleuten, die sich unentgeltlich für Vorträge zur Verfügung gestellt haben, auf diesen Wege recht herzlich bedanken und alle Interessierten herzlich zu unseren Treffen nach Wels – Gasthaus Neustadt Grünbachplatz 8 – einladen.


Mein Name ist Andreas Lindenbauer, meine Erkrankung:
Morbus Crohn/Colitis ulcerosa und Stomaträger

Seit März 2011 engagiere ich mich in der ÖMCCV als Ansprechpartner für Oberösterreich.
Ich möchte Betroffene und deren Angehörige in allen uns möglichen Belangen unterstützen und informieren. Um Erfahrungen auszutauschen habe ich einen Stammtisch in Gasthaus "S'Pfandl" Steyrerstr. 85, 4300 St. Valentin ins Leben gerufen.
Genaue Informationen erhalten unsere Mitglieder mit persönlicher Einladung.
Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mein Motto:
Nimm dir Zeit nachzudenken;
aber wenn die Zeit zum Handeln gekommen ist,
hör auf zu denken und handle.
ÖMCCV Zweigstellenleiter Oberösterreich Bruckner Walter beim Rafting mit Kindern
Walter Bruckner - Mein Motto:

“Wir müssen die Dinge lustiger nehmen, als sie es verdienen, zumal wir sie lange Zeit ernster genommen haben, als sie es verdienen.”


Meine Hobbys alles was mit Wasser und Berge zu tun hat,
Informationen über Canyoning und Rafting mit Bruckner Walter auf der Homepage:

http://www.8ung.at/stoneriders/


Näheres über Freizeitaktivitäten der ÖMCCV-Mitarbeiter auf unseren Seiten "Betroffen, und trotzdem aktiv ".

Bilder und Berichte von Veranstaltungen der Zweigstelle Oberösterreich:

Arzt-Patienten-Tagung im KH Ried/Innkreis am 14.11.2013
Ausflug zum Schiederweiher 2013
Erstes OÖ Rivertrecking 2013
Ausflug 2012 der Zweigstellen Oberösterreich und Salzburg
Treffen in Wels 2011
Ausflug der Zweigstellen Oberösterreich und Salzburg 2011
Wandertag 2010 „Grünau im Almtal – der Almsee ruft“
Rund um den Almsee 2009
Informationstage "Gesunder Darm"
Ausflug und 20-Jahr-Feier am 30.08.2008
Arzt-Patienten-Tagung in Wels am 11.04.2008
Zur Rinnenden Mauer - ein feuchter Ausflug
OÖ/Sbg Arzt-Patiententagung in Ried am 05.06.2004
Hermann Thallinger, ein Mitarbeiter der Zweigstelle OÖ, stellt sich vor
APT und Generalversammlung 2003 in Wels
2002 Ausflug ins Aisttal

nach oben

zurück zur Zweigstellenübersicht


English version    Impressum      Sitemap      Kontakt      Letzte Aktualisierung: 18.11.2013 durch Franz Schiener