ÖMCCV HOME
Druckansicht Kleine Schriftart Mittlere Schriftart Grosse Schriftart   
Österreichische Morbus Crohn-Colitis Ulcerosa Vereinigung


Wir über uns
 
Krankheitsbilder CED
Morbus Crohn
Colitis ulcerosa
Symptome & Diagnose bei Cu
Differentialdiagnose
Physische & medizinische Aspekte
Therapie bei Cu
Wichtig ist: den Appetit....
Psyche & soziale Auswirkung
Sonstiges bei Cu
Weiterführende Informationen
Fragen - Antworten 1.Teil
Fragen - Antworten 2.Teil
Fragen - Antworten 3.Teil
CED - Fachwörter
 
Termine
 
Tipps
 
Infos
 
Kontaktmöglichkeiten
 
Links
 
Symptome und Diagnose bei Colitis ulcerosa (Cu)
(Siehe CED-Fachwörter)
Bauchschmerzen, Foto:Fotolia_7397449_S

 Beschwerden: blutig-schleimige Stühle oder Durchfälle, Bauchschmerzen, Stuhldrang (mit od. ohne Suthlabsetzen)


 sog. "extraintestinale Manifestation":
Gelenkschmerzen oder -entzündungen, besondere Haut- und Augenerkrankungen, selten Erkrankungen anderer Organe


 Untersuchung des gesamten Verdauungstraktes mittels Endoskopie (Gastroskopie = Magenspiegelung bei Erstabklärung der Diagnose, Koloskopie = Dickdarmspiegelung) und Dünndarmröntgen (bei Erstabklärung, um gegebenenfalls Morbus Crohn auszuschließen), Ultraschall, ev. Computertomographie bzw. Magnetresonanztomographie;
Für die genaue Diagnose ist die Kenntnis des Befallsmusters und Schweregrads erforderlich.
 

 zusätzlich Blut- und Stuhluntersuchungen 


 gezielte Therapie bei exakter Diagnose


 Komplikationen: schwere Blutungen, Engstellen, Abszesse, Eisenmangelanämie 

Weiterführende Informationen finden Sie auch bei unseren Buchempfehlungen,
Berichte in der Zeitschrift Crohnicle über Vorträge:
Beschwerden außerhalb des Bauches - Was tun?
CED und Endoskopie
Die Entwicklung der Endoskopie
Extraintestinale Manifestationen – Begleiterkrankungen bei CED
Radiologische Diagnostik bei chronisch - entzündlichen Darmerkrankungen
Virtuelle CT-Coloskopie

nach oben


English version    Impressum      Sitemap      Kontakt      Letzte Aktualisierung: 25.11.2008 durch Franz Schiener