ÖMCCV HOME
Druckansicht Kleine Schriftart Mittlere Schriftart Grosse Schriftart   
Österreichische Morbus Crohn-Colitis Ulcerosa Vereinigung


Wir über uns
 
Krankheitsbilder CED
 
Termine
 
Tipps
 
Infos
Berichte von Veranstaltungen
Weihnachtsstammtisch in Wien
40. Pouchtreffen in Untersiebenbrunn
Langer Tad des Darms
Ausflug der ÖMCCV OÖ
EYM Paris 27. – 30. Juli 2017
Jour Fixe
39. Pouchtreffen in Bad Hofgastein
1. Jour fixe 2017
Ausflug nach Schenkenfelden
19. Wiener Arzt-Patienten-Tagung
Wiener Weihnachtsstammtisch
1.Tiroler 3-Länder CED-Tag
Wirkmechanismen bei CED Medikamenten
38. Pouchtreffen in Untersiebenbrunn
30-Jahr-Feier Medizinisches Selbsthilfezentrum Wien „Martha Frühwirt“
Bericht Vorarlberg 1.9.2016
Wiener Stammrischrunde beim Heurigen
Jour Fixe, 22. Juni 2016
Langer Tag des Darms 2016
37. Pouchtreffen Bad Hofgastein
Selbsthilfe-InfoTag in Dornbirn, Vbg., Bericht und Bilder
ein Abend mit der Kunsttherapeutin Frau Bettina Schwarz
Weihnachtsstammtisch Wien 2015
36. Pouchtreffen Untersiebenbrunn
Ausflug ins Stodertal
River Trekking 2015
Stammtisch in Grinzing
Jour Fixe, 24.Juni 2015
35. Pouchtreffen in Bad Hofgastein 2015
Wiener Stammtischausflug
Treffen mit den Ärzten der Kinderklinik
17. WIENER ARZT-PATIENTEN-TAGUNG
Weihnachtsfeier Vorarlberg
Weihnachtstreffen Stammtisch Wien
34. Pouchtreffen in Untersiebenbrunn
CED-Welttag 2014
Rivertrekking 2014
Ausflug der Zweigstelle Oberösterreich
Im Salzburger Apotheker Kräutergarten
Stammtisch in Wien
33. Pouchtreffen in Bad Hofgastein
Rathausgalerie Innsbruck
Schneegestöber mit Rosa 2014
16. Wiener Arzt-Patienten-Tagung
Tag der Selbsthilfe 2013 in Wien
Arzt-Patienten-Tagung in Ried im Innkreis
Jugendtreffen 2013 in der Schweiz
32.Pouchtreffen in Bad Hofgastein
Bilder der APT 2013 in Vorarlberg
Stammtisch in Wien
Ausflug zum Schiederweiher
Erstes OÖ Rivertrecking 2013
Erlebnisbericht Treffen des AK Younsters (DCCV)
Pouchtreffen Untersiebenbrunn 2013
TIROLER CED-TAG - 15. November 2012
Vergabe des ÖMCCV.Forschungsförderungspreises 2012
30. Pouchtreffen in Untersiebenbrunn
Ausflug 2012 der Zweigstellen Oberösterreich und Salzburg
29. Pouchtreffen in Bad Hofgastein
Das Wunder Darm – durch Dick und Dünn
1. Gesprächskreis Weinviertel/Marchfeld
Kompass durchs Feuer
Schneegestöber März 2012
Archiv von Veranstaltungen
News
Forschungsberichte
Forschungsförderungspreis 2018 Einladung
Recht und Rechtssprüche
Pressespiegel
Beirat
Ambulanzsuche
Arztsuche
 
Kontaktmöglichkeiten
 
Links
 
Selbsthilfe-Infotag
in der Fachhochschule Dornbirn
am 12. Mai 2016, 9-21 Uhr


Wir, die ÖMCCV-Vorarlberg, waren ein Teil der 40 Selbsthilfegruppen, die sich vorgenommen haben, Besucher der Veranstaltung durch die WELT der Selbsthilfe, geprägt durch Partizipation oder Teilnahme und Eigenverantwortung, Ehrenamt und Wissen um die eigene Erkrankung, zu führen.
 
Der Tag begann um 9 Uhr Vormittags, die Veranstaltung erstreckte sich über zwei Stockwerke und vielen Einzelräumen. Um stark in die Veranstaltung zu gehen, gab es zur Begrüßung für Besucher und Veranstalter Kaffee und Croissants bei netten Gesprächen und das erste Kennenlernen.
 
Die Veranstaltung wurde den ganzen Tag von Christoph Feuerstein, bekannt aus der ORF-Sendung „Thema" moderiert und begleitet. Es gab eine Vielfalt von Möglichkeiten seine Gruppe zu präsentieren. Der Vormittag war geprägt von Vorträgen; was ist Selbsthilfe, Ansprachen und Infogesprächen mit den jeweiligen Gruppen an den Ständen die in der Aula und im 2. Stock angesiedelt waren. Die Beratungsgespräche und Standbetreuung wurde von Hanna Reder, Zweigstellenstellvertretung Vorarlberg übernommen und ich, Manco Steinkellner half wo ich gerade gebraucht wurde.
 
Nach dem gemeinsamen Mittagessen begannen die Workshops – die Gesundheitschecks und die Vorträge von unseren Ärzten zu den jeweiligen Erkrankungen. Der Workshop wurde zusammen mit einer Studierenden der Fachhochschule in Dornbirn in einem Zeitraum von 2 Monaten entwickelt und an der konkreten Umsetzung gearbeitet. Uns unterstützte Lisa Frietman. Wir das Team der ÖMCCV und Lisa Frietman entschieden uns für das Thema „Gesunde Ernährung bei CED" und bauten alles auf die Kreuzblütler, bekannter zum Beispiel das Radieschen auf.
 
Um 14:15 Uhr war es dann soweit und der Workshop begann mit der Vorstellung der ÖMCCV – Zweigstelle Vorarlberg von Frau Waltraud Seidl, Zweigstellenleitung Vorarlberg, die auch den Startschuss zum Beginn des Workshop gab, der aus einem Memory um gesunde Ernährung bei CED bestand. Bei viel Spaß, Freude und erlangtem neuen Wissen rund um die Ernährung, kleine Preise für die Mitwirkenden für richtig geklebte Memorykarten, ging der Workshop nach einer Stunde zu Ende.

Anschließend hatten wir OA. Dr. Paul Peters aus dem Landeskrankenhaus Feldkirch mit einen Vortrag über CED - von der Diagnose bis zur Therapie zu Gast . Wiederum wurde die ÖMCCV –Zweigstelle Vorarlberg sowie die anderen Bundesländer und dessen Hilfestellungen vorgestellt. Dr. Peters hielt einen umfassenden Vortrag über CED mit drei Fallbeispielen über CED Patienten. Die vielen Fragen wurden in den verbleibenden 30 Minuten von Dr. Paul Peters beantwortet.

Anschließend begaben wir uns in die Aula, um unseren Eindruck und unsere Erfahrung aus Vortrag und dem Workshop vorzutragen. Jeder Studierende stellte seine Gruppe vor und erzählte von der Idee und der Umsetzung des zusammen erarbeiteten Workshop und den resultierenden Erfolg des Workshop / Vortrag und der Beratung.
 
Zu guter Letzt gab es noch den gemütlichen Teil, der mit Livemusik von den „Roadworks" und einem Getränk begann und mit gemeinsamen guten Gesprächen fanden wir den Ausklang der Veranstaltung.
 
Danke der Selbsthilfe Vorarlberg, Herrn Nikolas Burtscher mit Team, unserer Lisa Frietman, die uns den ganzen Tag durch die Veranstaltung begleitet, den Workshop mit uns entwickelt und viele Stunden bei der Herstellung des Memory verbracht hat.
 
DANKE für die ÖMCCV
Manco Steinkellner mit Team

Bildergalerie:

Infotag Dornbirn 2016

Infotag Dornbirn 2016
Infotag Dornbirn 2016

Infotag Dornbirn 2016



Infotag Dornbirn 2016

Infotag Dornbirn 2016

Infotag Dornbirn 2016



Weitere Bilder folgen in Kürze.
Infotag Dornbirn 2016

Infotag Dornbirn 2016

Infotag Dornbirn 2016



nach oben


English version    Impressum      Sitemap      Kontakt      Letzte Aktualisierung: 24.05.2016 durch Claudia Kittinger