ÖMCCV HOME
Druckansicht Kleine Schriftart Mittlere Schriftart Grosse Schriftart   
Österreichische Morbus Crohn-Colitis Ulcerosa Vereinigung


Wir über uns
 
Krankheitsbilder CED
 
Termine
 
Tipps
 
Infos
Berichte von Veranstaltungen
Bauchhypnose bei CED
Weihnachtsstammtisch in Wien
40. Pouchtreffen in Untersiebenbrunn
Langer Tad des Darms
Ausflug der ÖMCCV OÖ
EYM Paris 27. – 30. Juli 2017
Jour Fixe
39. Pouchtreffen in Bad Hofgastein
1. Jour fixe 2017
Ausflug nach Schenkenfelden
19. Wiener Arzt-Patienten-Tagung
Wiener Weihnachtsstammtisch
1.Tiroler 3-Länder CED-Tag
Wirkmechanismen bei CED Medikamenten
38. Pouchtreffen in Untersiebenbrunn
30-Jahr-Feier Medizinisches Selbsthilfezentrum Wien „Martha Frühwirt“
Bericht Vorarlberg 1.9.2016
Wiener Stammrischrunde beim Heurigen
Jour Fixe, 22. Juni 2016
Langer Tag des Darms 2016
37. Pouchtreffen Bad Hofgastein
Selbsthilfe-InfoTag in Dornbirn, Vbg., Bericht und Bilder
ein Abend mit der Kunsttherapeutin Frau Bettina Schwarz
Weihnachtsstammtisch Wien 2015
36. Pouchtreffen Untersiebenbrunn
Ausflug ins Stodertal
River Trekking 2015
Stammtisch in Grinzing
Jour Fixe, 24.Juni 2015
35. Pouchtreffen in Bad Hofgastein 2015
Wiener Stammtischausflug
Treffen mit den Ärzten der Kinderklinik
17. WIENER ARZT-PATIENTEN-TAGUNG
Weihnachtsfeier Vorarlberg
Weihnachtstreffen Stammtisch Wien
34. Pouchtreffen in Untersiebenbrunn
CED-Welttag 2014
Rivertrekking 2014
Ausflug der Zweigstelle Oberösterreich
Im Salzburger Apotheker Kräutergarten
Stammtisch in Wien
33. Pouchtreffen in Bad Hofgastein
Rathausgalerie Innsbruck
Schneegestöber mit Rosa 2014
16. Wiener Arzt-Patienten-Tagung
Tag der Selbsthilfe 2013 in Wien
Arzt-Patienten-Tagung in Ried im Innkreis
Jugendtreffen 2013 in der Schweiz
32.Pouchtreffen in Bad Hofgastein
Bilder der APT 2013 in Vorarlberg
Stammtisch in Wien
Ausflug zum Schiederweiher
Erstes OÖ Rivertrecking 2013
Erlebnisbericht Treffen des AK Younsters (DCCV)
Pouchtreffen Untersiebenbrunn 2013
TIROLER CED-TAG - 15. November 2012
Vergabe des ÖMCCV.Forschungsförderungspreises 2012
30. Pouchtreffen in Untersiebenbrunn
Ausflug 2012 der Zweigstellen Oberösterreich und Salzburg
29. Pouchtreffen in Bad Hofgastein
Das Wunder Darm – durch Dick und Dünn
1. Gesprächskreis Weinviertel/Marchfeld
Kompass durchs Feuer
Schneegestöber März 2012
Archiv von Veranstaltungen
News
Forschungsberichte
Forschungsförderungspreis 2018 Einladung
Recht und Rechtssprüche
Pressespiegel
Beirat
Ambulanzsuche
Arztsuche
 
Kontaktmöglichkeiten
 
Links
 
Das Wunder Darm – durch Dick und Dünn

Tag der Darmgesundheit
30. Juni 2012 - Blumenhalle/St. Veit a. d. Glan
Darmtag St. Veit a. d. Glan 2012
Am 30.06.2012 fand in der Blumenhalle in St.Veit/Glan eine Informationsveranstaltung über Erkrankungen des Magen-Darmtraktes statt. In den letzten Jahrzehnten bemerkte man medizinisch unter
anderem einen ständigen Anstieg an entzündlichen Darmerkrankungen. Die Ursachen werden in Erbfaktoren, Umweltfaktoren und vielleicht auch in
geänderten Ernährungsverhältnissen – insgesamt in sogenannten Störungen des Immunsystems gesehen.

Noch immer werden viele dieser Erkrankungen erst sehr spät nach jahrelangen Beschwerden der PatientInnen erkannt. Neue Diagnose- und vor allem auch Behandlungsmöglichkeiten könnten einen langen Leidensweg deutlich verkürzen. Auch im Bereich des Speiseröhrenkrebses wird derzeit ein stetiges, wenn auch nur langsames Ansteigen der Erkrankungen bemerkt und bei den Dickdarm- und Mastdarmkrebserkrankungen kommen noch immer viele PatientInnen zu spät zur Diagnose und Behandlung.
Darmtag St. Veit a. d. Glan 2012

Darmtag St. Veit a. d. Glan 2012



Auch für diese Erkrankungen gibt es heute zahlreiche
Möglichkeiten diese in einem Frühstadium bzw. sogar noch in Vorstadien der Krebserkrankungen zu entdecken und relativ einfach zu behandeln und damit auch zu heilen. Ein medizinisches Expertenteam hat an diesem Tag über die Vorsorge (inklusive Ernährungsmaßnahmen) beraten, sowie neue Möglichkeiten der Diagnose, aber auch Behandlungsmöglichkeiten, wenn diese Erkrankungen erst einmal aufgetreten sind.



Aber es gab nicht nur Frontalvorträge, sondern es blieb genug Zeit mit dem Team in ein Gespräch mit Frage und Antwort
zu treten und die Zeit zu einem Erfahrungsaustausch zu nutzen. Da das Wohlbefinden bekanntlich durch den Magen geht, wurden alle zu Mittag mit Speis und Trank versorgt. Dafür sorgte die Küche des A.ö. Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St.Veit/Glan mit der Fa. Contento, die dazu herzlichst
einlud.
Weiters gab es auch ein eindrucksvolles begehbares Darmmodell – wo man sich vom Inneren des Darmes wie eine Höhle erforschend überraschen lassen konnte.

Die Teilnahme an diversen unterhaltsamen Geschicklichkeitsbewerben, bei denen jeder sein endoskopisches
Können an künstlichen Magen-Darmmodellen versuchen durfte, wurde mit Preisen belohnt.

Auch eine Preisverleihung an die ÖMCCV, die sich besonders um die Darmgesundheit bemüht, wurde nach entsprechender Auswahl an diesem Tag abgehalten.

Politische Präsenz unterstrich den wichtigen Stellenwert unseres in Diskussion geratenen Gesundheitssystems.
Darmtag St. Veit a. d. Glan 2012
Darmtag St. Veit a. d. Glan 2012
Diese ganztägige Veranstaltung war für alle kostenlos zugänglich und jeder war herzlichst dazu eingeladen
– ob aktiv oder passiv – daran teilzunehmen.
Eine umfangreiche Ausstellung von Selbsthilfegruppen, medizinischen Informationen, Buchausstellungen,
Apothekenpräsenz und vieles andere mehr umrahmte diese Ausstellung.

Vielen Dank sei allen teilnehmenden Firmen und Gruppen für ihre Spendentätigkeit zum Gelingen dieser Veranstaltung ausgesprochen. Nur dadurch war es möglich geworden diesen Tag völlig kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die gesamte Veranstaltung wurde durch die aus dem Rundfunk bekannte Moderatorin Elke Galvin
professionell begleitet und interessant gestaltet.

Erkundungsreise durch den menschlichen Darm
Darmtag St. Veit a. d. Glan 2012
Bilder zur Verfügung gestellt von Rudolf Breitenberger

nach oben


English version    Impressum      Sitemap      Kontakt      Letzte Aktualisierung: 22.03.2013 durch Franz Schiener