ÖMCCV HOME



Persönliches Gespräch:

Jeden Dienstag stehen wir für persönliche Gespräche in unserem Wiener Büro von 16:00 bis 18:00 zur Verfügung.

Sie haben Fragen zu Morbus Crohn (MC) oder Colitis ulcerosa (Cu), sie wollen mit Betroffenen sprechen? Das Büro in Wien ist auch jeden Dienstag von 09:00 bis 12:00 mit einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter der ÖMCCV (selbst Betroffene, ehrenamtlich arbeitend) besetzt.


Forschung:


Arzneimittelzulassung, Biologika und Biosimilars

Dr.Müllner

Um ein Arzneimittel in der EU verwenden zu können, muss es von einer zuständigen Behörde zugelassen werden.
Arzneimittel werden entweder durch chemische Synthese oder durch biologische Prozesse (Biolo­gika) hergestellt.Im Rahmen der Zulassung prüfen die zuständigen Behörden, ob die Herstellungs­qualität ordnungsgemäß ist, ob es überhaupt wirkt und ob der zu erwartende Nutzen größer ist als ein möglicher Schaden – denn jedes Medikament, das eine Wirkung hat, kann auch Nebenwirkungen erzeugen!

[mehr...]
Treffen:

Die nächsten Veranstaltungen der ÖMCCV:


Vorstellung des Jugendstammtisches hier.
Jeden 2. Montag im Monat findet er statt.

Das nächste Pouchtreffen findet im Herbst 2017 in Untersiebenbrunn statt, die genauen Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter den Terminen.

Informationen zu Terminen der traditionellen Sammtische in  Oberösterreich, Tirol und Wien,
Zweigstellentreffen in Kärnten und anderen Bundesländern finden Sie in den jeweiligen Zweigstellen. 

Nützen Sie die Gelegenheiten, verbringen Sie einen angenehmen Abend, ein Wochenende im Kreis von verständnisvollen Menschen, nehmen Sie Ihre Partner und auch Freunde mit.

Alle Termine und Informationen über alle Veranstaltungen
zu den Themen chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) Morbus Crohn (MC) und Colitis ulcerosa (Cu) unter:

[mehr...]
  



nach oben


Mitgliedschaft
und Unterstützungsmöglichkeiten der Betroffenenorganisation  ÖMCCV:

Sie finden die Arbeit der Österreichischen Morbus Crohn - Colitis ulcerosa Vereinigung (ÖMCCV) wichtig und wollen uns dabei unterstützen, dann haben Sie mehrere Möglichkeiten: 

Sie wollen bei der Österreichischen Morbus Crohn - Colitis ulcerosa Vereinigung (ÖMCCV) mitarbeiten, dann wenden Sie sich an das Team der ÖMCCV!

Sie wollen die Arbeit der Österreichischen Morbus Crohn - Colitis ulcerosa Vereinigung finanziell unterstützen:
Spendenkonto: BA-CA, Kto-Nr.: 0949-45250/00, BLZ 12000, IBAN: AT 07 1100 0094 9452 5000, BIC: BKA UA TWW

Sie wollen Mitglied werden bei der Österreichischen Morbus Crohn - Colitis ulcerosa Vereinigung (ÖMCCV), dann klicken Sie hier!





Mit dieser kostenlosen App (Link zur App hier) können neben diversen öffentlichen Einrichtungen auch öffentliche Toiletten innerhalb von Wien angezeigt werden. Die Daten hierfür werden direkt von der MA 48 bezogen.

ACHTUNG: Der Download von Programmen oder Apps von dieser Homepage erfolgt auf eigene Gefahr.
Informationen:

Jour fixe

Jour Fixe

ein weiteres Bild finden Sie hier


world IBD-day 2017

world ibd day


39. Pouchtreffen in Bad Hofgastein

Dr. Thomas Feichtenschlager, Rosa Stocker

Einen Bildbericht vom Pouchtreffen finden Sie hier


Jour fixe 8. März 2017

Jour Fixe

Einen Bericht vom Jour fixe finden Sie hier


Crohnicle 2/2016

Cover Crohnicle

Inhaltsverzeichnis



nach oben

Alle derzeit aktuellen Studien in Österreich finden Sie unter

trials.ibdis.net
Habe ich eine Chronisch entzündliche Darmerkrankung (Morbus Crohn/Colitis ulcerosa)?

10 Fragen, die Sie vor einem Arztbesuch beantworten können. Hier geht es zur Checkliste!

Vorstellung des CED-Checks im Rahmen einer Pressekonferenz am 20.02.2008

[mehr...]
nach oben

Quelle: www.oemccv.at        © Copyright ÖMCCV