ÖMCCV HOME



Persönliches Gespräch:

Jeden Dienstag stehen wir für persönliche Gespräche in unserem Wiener Büro von 16:00 bis 18:00 zur Verfügung.

Sie haben Fragen zu Morbus Crohn (MC) oder Colitis ulcerosa (Cu), sie wollen mit Betroffenen sprechen? Das Büro in Wien ist auch jeden Dienstag von 09:00 bis 12:00 mit einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter der ÖMCCV (selbst Betroffene, ehrenamtlich arbeitend) besetzt.


Forschung:


Forschungsförderungspreis der ÖMCCV

Die ÖSTERREICHISCHE MORBUS CROHN/COLITIS ULCEROSA VEREINIGUNG (ÖMCCV)

vergibt 2018 wieder einen
Forschungsförderungspreis auf dem Gebiet der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

[mehr...]
Treffen:

Die nächsten Veranstaltungen der ÖMCCV:


Wiener Weihnachtsstammtisch am Spittelberg, näheres unter den Terminen.

Vorstellung
des Jugendstammtisches hier.
Jeden 2. Montag im Monat findet er statt.

Das nächste Pouchtreffen findet im Mai 2018 wieder in Bad Hofgastein statt, die genauen Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter den Terminen.

Informationen zu den traditionellen Sammtischen in  Oberösterreich, Tirol und Wien,
Zweigstellentreffen in Kärnten und anderen Bundesländern finden Sie in den jeweiligen Zweigstellen. 

Nützen Sie die Gelegenheiten, verbringen Sie einen angenehmen Abend, ein Wochenende im Kreis von verständnisvollen Menschen, nehmen Sie Ihre Partner und auch Freunde mit.

Alle Termine und Informationen über alle Veranstaltungen
zu den Themen chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) Morbus Crohn (MC) und Colitis ulcerosa (Cu) unter:

[mehr...]
Eine Vorstellung der ÖMCCV auf YouTube finden Sie hier.
  

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich erlaube mir, Sie auf meine Ausschreibung für Gruppen-Bauchhypnose im Saint-Charles Complementary (10 Abende ab 5. Oktober) hinzuweisen. Ich bitte um Weitergabe an interessierte Mitglieder Ihres Vereins!

Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier (pdf-download 3MB).

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Johannes Peter



nach oben

Mitgliedschaft
und Unterstützungsmöglichkeiten der Betroffenenorganisation  ÖMCCV:

Sie finden die Arbeit der Österreichischen Morbus Crohn - Colitis ulcerosa Vereinigung (ÖMCCV) wichtig und wollen uns dabei unterstützen, dann haben Sie mehrere Möglichkeiten: 

Sie wollen bei der Österreichischen Morbus Crohn - Colitis ulcerosa Vereinigung (ÖMCCV) mitarbeiten, dann wenden Sie sich an das Team der ÖMCCV!

Sie wollen die Arbeit der Österreichischen Morbus Crohn - Colitis ulcerosa Vereinigung finanziell unterstützen:
Spendenkonto: BA-CA, Kto-Nr.: 0949-45250/00, BLZ 12000, IBAN: AT 07 1100 0094 9452 5000, BIC: BKA UA TWW

Sie wollen Mitglied werden bei der Österreichischen Morbus Crohn - Colitis ulcerosa Vereinigung (ÖMCCV), dann klicken Sie hier!


Länderübergreifende Gesundheitsversorgung

Seit 25.Oktober 2013 ist die EU-Richtlinie (EU Directive 2011/24/EU) in Kraft und soll Menschen in EU-Ländern die Chance geben, für geplante Behandlungen oder Eingriffe ins EU-Ausland zu reisen, wenn die Behandlung oder der Eingriff im eigenen Land gar nicht oder nicht zeitgerecht verfügbar ist, oder die qualitativen Mindestanfor­derungen nicht erfüllt sind und die Sicherheit des Patienten gefährdet ist.

Informationen zur nationalen Kontaktstelle in Österreich finden Sie im Internet:

http://www.gesundheit.gv.at/service/patientenmobilitaet/kontaktstelle-patientenmobilitaet



Mit dieser kostenlosen App (Link zur App hier) können neben diversen öffentlichen Einrichtungen auch öffentliche Toiletten innerhalb von Wien angezeigt werden. Die Daten hierfür werden direkt von der MA 48 bezogen.

ACHTUNG: Der Download von Programmen oder Apps von dieser Homepage erfolgt auf eigene Gefahr.
Informationen:

40. Pouchtreffen in Untersiebenbrunn

Pouchtreffen Untersiebenbrunn

Einen Bericht und Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.


Ausflug der Zweigstelle OÖ

in den Tierpark Grünau

3 Bären im Almtal

hier geht es zu den Bildern vom Ausflug


EYM 2017 in Paris

vor dem Eifelturm

Einen Bericht und weitere Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier


Jour fixe

Jour Fixe

ein weiteres Bild finden Sie hier


world IBD-day 2017

world ibd day



nach oben

BIOLOGISCHE ARZNEIMITTEL VERSTEHEN – EINE KURZE EINFÜHRUNG

Harald H. Sitte, Medizinische Universität Wien

Eine leicht verständliche Erklärung finden Sie hier in einem Beitrag aus dem Crohnicle 2/2015.


Logo Facebook

Die ÖMCCV ist auch auf Facebook vertreten:

Link zur

Facebook-Seite der Österreichischen Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung hier.

Alle derzeit aktuellen Studien in Österreich finden Sie unter

trials.ibdis.net
Habe ich eine Chronisch entzündliche Darmerkrankung (Morbus Crohn/Colitis ulcerosa)?

10 Fragen, die Sie vor einem Arztbesuch beantworten können. Hier geht es zur Checkliste!

Vorstellung des CED-Checks im Rahmen einer Pressekonferenz am 20.02.2008

[mehr...]
nach oben

Quelle: www.oemccv.at        © Copyright ÖMCCV