ÖMCCV HOME
Druckansicht Kleine Schriftart Mittlere Schriftart Grosse Schriftart   
Österreichische Morbus Crohn-Colitis Ulcerosa Vereinigung


Wir über uns
 
Krankheitsbilder CED
 
Termine
 
Tipps
Schlüssel Behinderten-WC
Buchempfehlungen
Crohnicle
Sonderausgabe CED und Ernährung
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001 und früher
Broschürenliste
Rechtliche und praktische Informationen zum Thema CED
Entspannungstechniken
Bauchhypnosekurs
Darmprobleme können sehr ernste Gründe haben
Farben und Formen als Weg in die Gefühlswelt
Broschüre KOMPETENT ALS PATIENT
Informative Broschüre von CLUB MOBIL - für Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung
Tabletten teilen
Erfahrungsberichte Betroffener
 
Infos
 
Kontaktmöglichkeiten
 
Links
 
Crohnicle 1/2008

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort 
Biologika bei CED 
Arzneimittelzulassung und Beipackzettel 
CO2 – Insufflator 
„Der informierte Patient“- Fragen & Antworten 
1. APT Wr. Neustadt/internistischer Vortrag 
ÖMCCV-Forschungsförderungspreis 
Medizin von A bis Z 
Studieren mit einer chronischen Erkrankung 
Gesundheitsmesse Salzburg 2007 
Weihnachtsfeier der Zweigstelle Salzburg 
MiniMed Salzburg 2008 
3. Pouch-Schneegestöber 
20 Jahre ÖMCCV-Zweigstelle OÖ 
Kinder- und Jugendtreffen 
EFCCA – News 
Putenröllchen mit Feta-Tomatenfüllung
Coaching als arbeitsmarktpolitische Maßnahme 
Help I need somebody…..
Wr. Kaffeekränzchen

Zweigstellen:

Burgenland
Kärnten
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
NÖ-Süd
NÖ-Nord
Tirol
Vorarlberg
Wien

CD-Informationen 
Kontakt-Corner 
CED-Ambulanzen
Termine 2008

Cover Crohnicle 2008/01
Leseprobe aus dem Beitrag "Biologika bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen"

Univ. Prof. Dr. Thomas Hinterleitner
Med.Uniklinik Graz
8036 Graz, Auenbruggerplatz 15

Wie wirken diese Biologika und wie werden sie verabreicht?

Mit der Entwicklung und Anwendbarkeit von Antikörpern gegen das an der Entzündung beteiligte Eiweißmolekül Tumor-Nekrose-Faktor (TNF) kommt neue Hoffnung auf einen langfristigen Erfolg in der Behandlung auf. Mit Humira® (Adalimumab) steht neben Remicade® (Infliximab) eine neue, wirksame und anwenderfreundliche Therapie (=Anti-TNF Antikörper) zur Verfügung.

[mehr...]

Leseprobe aus dem Beitrag "20 Jahre ÖMCCV-Zweigstelle OÖ":

Haslinger Kerstin
Bruckner Walter


20 Jahre ÖMCCV Zweigstelle Oberösterreich - im Rahmen dieses Jubiläums fanden Ärzte und Patienten am 11. April im Klinikum der Kreuzschwestern Wels zusammen.

Durch die Veranstaltung führten Prim. Univ.Prof. Dr. Peter Knoflach vom Klinikum Wels und Prim. Univ.Prof. Dr. Friedrich Renner vom Krankenhaus Ried.

[mehr...]
Crohnicle 2/2008
Inhaltsverzeichnis:

Vorwort 
Tag der offenen Tür, Wien 
Sinn von Entspannungstherapien bei CED 
Neue medikamentöse Therapien bei CED 
Colitis ulcerosa und Obstipation 
Krankheitsentstehung und nichtmedikamentöse Behandlungsmöglichkeiten
Entspannungstechniken 
Was gibt es Neues in der Behandlung? 
Sinn und Unsinn einer Diät bei CED 
CD64 - ein neuer Labormarker bei CED 
DCCV-Forschungsförderung 
Informationstag CED in der Miele Galerie Salzburg
SALK 2020 - Masterplan
CED: unbekannt - tabuisiert - unterbehandelt
Genforschung erfolgreich - neue Wirkstoffe in Erforschung 
Der wichtigste Schritt ist, sich wieder hinaus ins Leben zu wagen
Einladung zur Teilnahme an einer epidemologischen Studie in der Steiermark
ÖMCCV-Forschungsförderungspreis 2009 
Kurzfassung der prämierten Arbeit 2008 
Das Abbott CARE Paket
Sen-Aktiv 2008, Innsbruck 
B-alltogether 2008 
21. Pouchtreffen 
22. Pouchtreffen 
7. Kinder- und Jugendtreffen 
Europäisches Jugendtreffen in Paris 
Finanzamt Steuerausgleich 2007 
2. Chill & Grill in Salzburg
Rezept: Zanderfilet 
Gruppentreffen Burgenland
Wiener Stammtisch

Zweigstellen:

Niederösterreich Nord/Wien
Burgenland
Oberösterreich
Steiermark
Salzburg
Kärnten
Vorarlberg
Tirol

CD-Informationen
Kontakt-Corner
Cover Crohnicle 2/2008
Leseprobe aus dem Beitrag "CD64 - ein neuer Labormarker bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)"

OA Dr. Wolfgang Tillinger
Hartmannspital Wien

Laboruntersuchungen sind ein unverzichtbarer Bestandteil der medizinischen Diagnostik. Die konventionellen Labormarker sind bei CED jedoch nur begrenzt verwertbar. .....

CD64 ist ein Protein, das an der Oberfläche von Leukozyten nachweisbar ist. Im Normalzustand werden nur geringe Mengen von CD64 gefunden. .....

[mehr...]

Leseprobe aus dem Beitrag "Informationstag chronisch entzündliche Darmerkrankungen in der Miele Galerie in Salzburg":

Peter Enthammer
Josef Lechner


600 Besucher nutzten die Chance

In der Showküche bereitete Diätologin Maria Anna Benedikt von 14:00 bis 19:00 mit der Hilfe von Herrn Cates (Koch Universitätsklinik Salzburg), Frau Leitner (Miele Fachberaterin) und Frau Niemetz (Miele Fachberaterin) wunderbare und vor allem köstliche und bekömmliche Gerichte zu. Alle Speisen konnten anschließend verkostet werden.

[mehr...]
nach oben

zurück zur Hauptseite Crohnicle


English version    Impressum      Sitemap      Kontakt      Letzte Aktualisierung: 28.11.2013 durch Franz Schiener